es gibt eigentlich keinen Tag an dem ich kein Foto von den Hunden auf dem Handy habe ....irgendwann lösch ich die meisten wieder !! nun werde ich diese Bilder immer für ein zwei Tage erst hier einstellen ...bevor dies passiert.  So können Sie uns noch ein bisschen näher kennenlernen ... :-)

Heute ein paar alte Fotos und ich erzähl wie ich auf den Briard gekommen bin !! ab und zu haben wir Pflegehunde aufgenommen . Slava (unsere Russenhündin und Balto sind auch auf diesem Weg zu uns gekommen und geblieben. Eine Freundin hat mir *Bayzl* im Internet gezeigt, ein verwahrloster, ca. 4 jähriger Rüde, der eine 2te Chance suchte, man sagte zu mir er wäre ein Wachhund, wie unsere Slava ! Wir haben ihn zu uns genommen. Schnell stand für mich fest, dass mehr Hütehund als reiner Wachhund in ihm steckte was mich sehr ansprach , er war lustig , lernbegierig , lebhaft und schlau. Er wurde aufgepeppelt, ihm die Welt gezeigt , das kleine 1x1 der Grunderziehung beigebracht und dann nach ca. 7 Monaten in eine super Famlie vermittelt , wir selber konnten zu diesem Zeitpunkt nicht noch einen Rüden halten, der Kontakt ist aber nie abgerissen ! Mich hat sein Grundwesen nicht losgelassen und so stand da schon fest ...der nächste Hund sollte ein bisschen wir er sein, ein Hütehund ! Da Not*felle* immer ein Überraschungspaket sind und man nie weiss was man bekommt und z.b.  Bazyls Ausbildung sehr anstrengend, zeitaufwendig und auch eine für immer Aufgabe war, da man manchmal nicht alle Defizite aufarbeiten kann , kam dann unsere Ginnie aus einer FCI Zucht zu uns !

Sie ist einfach ein Schatz !! so ist sie die Mutter unserer ersten Welpen und der Grund dieser Homepage :-) !

die Verwandlung von Bazyl :-)

Bazyl besucht uns und die junge Ginnie